Quoten Torschützenkönig Lewandowski

Quote Torschützenkönig Lewandowski Champions League 2019-2020

Quoten Torschuetzenkoenig LewandowskiDie Quote Lewandowski wird Torschützenkönig in der Bundesliga Saison 2018-2019 steht aktuell bei 1.25 (Tipico) und damit ragt der Profi des FC Bayern München natürlich stark heraus. Man kann also sagen, der FC Bayern ist der Dauer Meister und Lewandowski übernimmt den Titel beim Torschützenkönig. Mit großem Abstand folgt Timo Werner vom RB Leipzig auf Platz 2, Tipico Sportwetten zahlt hier immerhin das 12-fache auf den Wetteinsatz. Bei der Wettquote auf Lewandowski lohnt der Blick auf weitere Wettmärkte zum Polen. Es gibt zum Beispiel die R. Lewandowsk Über/Unter 26.5 Liga-Tore Wette und hier gibt es für über 1.80-fach und für unter 1.90-fach. Die Buchmacher von Tipico gehen also davon aus, dass der Stürmer des FCB sein Ergebnis der letzten Saison nicht überbieten wird. Lewandowski schoss 29 Tore. In der Saison 2015-2016 kam Lewandowski auf 31 Tore. Und noch im Dress des BVB konnte Lewandowski in der Saison 2013-2014 mit nur 20 Toren ! Torschützenkönig werden. Übrigens konnte der Pole seinen Titel bislang nie verteidigen. Wird er es in dieser Saison schaffen?

Quoten Torschützenkönig Lewandowski

Neben den Quoten auf Wetten zu Robert Lewandowski gibt es weitere Wettmärkte zum Thema Torschützenkönig, bzw. Rekorde bei Toren.

So können Sie zum Beispiel darauf wetten, dass der Bundesliga-Torrekord gebrochen wird, also es werden alle geschossenen Tore in einer Saison gezählt. Der Rekord stammt aus der Saison 1983/84 mit 1097 Toren.

Für Fans von Lewandowski und dem FCB haben wir den Wettmarkt: Wird der Bundesliga-Torrekord einer Mannschaft gebrochen? Der Rekordmeister Bayern schaffte in der Saison 1971/72 sagenhafte 101 Tore.

Zum aktuellen Spieltag stellt Tipico Sportwetten auch sogenannte Tages Specials online und dazu zählen auch direkte Duelle bei den Torschützen.

Hier die Liste der Bundesliga Torschützenkönige der vergangenen 10 Jahren.

2017/2018 Robert Lewandowski Bayern München 29
2016/2017 Pierre-Emerick Aubameyang Borussia Dortmund 31
2015/2016 Robert Lewandowski Bayern München 30
2014/2015 Alexander Meier Eintracht Frankfurt 19
2013/2014 Robert Lewandowski Borussia Dortmund 20
2012/2013 Stefan Kießling Bayer Leverkusen 25
2011/2012 Klaas-Jan Huntelaar Schalke 04 29
2010/2011 Mario Gómez Bayern München 28
2009/2010 Edin Dzeko VfL Wolfsburg 22
2008/2009 Grafite VFL Wolfsburg 28

Den Bundesliga Rekord als Torschützenkönig hält noch immer Gerd Müller, der für die Bayern in der Saison 1971-72 insgesamt 40 Treffer beisteuern konnte. Mit nur 17 Toren Torschützenkönig halten gleich drei Spieler den Minus-Rekord, Fredi Bobic, Thomas Allofs und Roland Wohlfarth.